Kontomodell "VR-OnlinePlus"

Das Kontomodell "VR-OnlinePlus" zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Alle Online- und SB-Buchungen sind inklusive
  • Rückvergütungsvorteile von bis zu 144 € p.a. für Zahlungen
    mit der GoldCard (Kreditkarte)
  • Kostenloser Sm@rtTAN-Generator
  • girocard (Debitkarte) inklusive  

Konditionen

Kontoführungsgebühr 4,90 EUR im Monat
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
Buchungspostenentgelt
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
Bezugszeitraum für PreisMonat
Überweisung beleghaft
Überweisung beleghaft
Preis pro Posten1,99 EUR
Überweisung Online Banking
Überweisung Online Banking
Preis pro Posten0,00 EUR
Überweisung SB-Terminal
Überweisung SB-Terminal
Preis pro Posten0,00 EUR
Überweisung Dauerauftrag
Überweisung Dauerauftrag
Preis pro Posten0,00 EUR
Lastschrift
Lastschrift
Preis pro Posten0,00 EUR
Gutschrift einer Überweis
Gutschrift einer Überweisung
Preis pro Posten0,00 EUR
Bargeldauszahlung am Autom
Bargeldauszahlung am Automaten
Preis pro Posten0,00 EUR
Bargeldauszahlung am Schal
Bargeldauszahlung am Schalter
Preis pro Posten1,99 EUR
Bargeldeinzahlung am Autom
Bargeldeinzahlung am Automaten
Preis pro Posten0,00 EUR
Bargeldeinzahlung am Schal
Bargeldeinzahlung am Schalter
Preis pro Posten1,99 EUR
Lastschrifteinr. elektr.T.
VR Pay Buchung
Preis pro Posten0,00 EUR
Lastschrifteinreichung
Lastschrifteinreichung
Preis pro Posten0,00 EUR
Scheckbuchung Einr./Einl.
Scheckbuchung Einr./Einl.
Preis pro Posten1,99 EUR
gebührenfreie Buchung
gebührenfreie Buchung
Preis pro Posten0,00 EUR
beleglose Buchung
beleglose Buchung
Preis pro Posten0,00 EUR
Habenzins0,00 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Negativzins0,00 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Bereitstellungsprovision0,00 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Sollzins für Limit 110,70 % p. a.
ReferenzzinsDurchschnittssatz des EURIBOR-Dreimonatsgeldes SU013
Referenzzinssatz0,00 % p. a.
Maximalzins99,999 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Sollzins geduldete Überziehung10,70 % p. a.
ReferenzzinsDurchschnittssatz des EURIBOR-Dreimonatsgeldes SU013
Referenzzinssatz0,00 % p. a.
Maximalzins99,999 % p. a.
AbrechnungsrhythmusVierteljährlich
ZinsvereinbarungVariabel
Versandentgelt0,00 EUR
VersandartElektronischer Kontoauszug
VersandrhythmusTäglich
Information/en zu Kartenprodukt/en
Produktnamegirocard
Verfallsdatum12.2022
Kartenpreis0,00 EUR
FälligkeitJährlich
Online-Services
Zugang zum eBanking möglich

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Preise in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis. Der Buchungspreis wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist. Abweichende Bepreisung von Münzrollen.
1) Abrechnung des Kartenentgelts und Zahlung der Rückvergütung erfolgen jährlich.
2) Erstkarte für jeden Kontoinhaber inklusive.

Finanziellen Spielraum sichern

Mit einem Dispokredit sichern Sie sich Ihre persönliche Finanzreserve und damit finanziellen Spielraum. Je nach Kontomodell können Sie sich einen Dispozinsvorteil von bis zu 4%-Punkte sichern.
Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Informationen zum Dispokredit oder sprechen Sie Ihren Kundenberater an. Er wird Ihnen gern weiterhelfen.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.