Kontomodelle für Heilberufler

Unsere leistungsstarken Kontomodelle für Heilberufler im Überblick

Das Konto für Heilberufler ist ein exklusives Angebot für Ärzte, selbständige Heilberufler und Apotheker

 
  VR-MED Privat

VR-MED Business

Buchungen1    
beleglos/elektronisch übermittelt
per Online-Banking 0,09 €
Echtzeitüberweisung 0,18 €
Gutschrift, Lastschrift 0,30 €
Durchführung Dauerauftrag 0,30 €
am SB-Terminal 0,29 € 0,72 €
telefonisch/beleghaft
(vom Kunden ausgefüllt)
1,99 €
1,60 €
Bargeld    
Bargeldein-/auszahlung am Automaten2 0,99 €
Bargeldein-/auszahlung am Schalter2 1,99 € 3,99 €
Münzgeldeinzahlung am Münzgeldautomaten
Abgabe von Safebags (pro Safebag) 7,50 € 7,50 €
Auszahlung von Münzgeldrollen (pro Rolle) 0,20 € 0,20 €
Karten3    
girocard - Ausgabe einer Debitkarte - p.M. 4 1,00 €
BusinessCard - Ausgabe einer Kreditkarte - p. M.5 1,80 €
ClassicCard - Ausgabe einer Kreditkarte - p.M.5 6
GoldCard - Ausgabe einer Kreditkarte - p.M.5 6
Mehrwerte    
Elektronischer Kontoauszug
Kontoauszüge am Kontoauszugsdrucker 0,29 €
VR-SecureGo7
mobileTAN7
0,09 € 0,09 €
Zinsvorteil bei eingeräumter Kontoüberziehung p.a.8 3,00 %
Teilnahme am HausbankModell Für Privatkunden Für Firmenkunden
Kontoführung    
Kontoführung p.M. 6,90 € 10,90 €
Kontoführung im Hausbankstatus Platin p.M.  0,00 € 0,00 €

Stand: 24.09.2020

Einzelheiten zu de Kontomodellen und weiteren Dienstleistungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.


HausbankModell

Alle Kunden mit einem VR-Med Konto bei der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG nehmen automatisch am HausbankModell teil. Je mehr Produkte Sie nutzen, desto mehr Sterne sammeln Sie und desto höher sind Ihre Hausbankvorteile.


Sie haben Fragen zu unseren Girokonten?

Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter. Vereinbaren Sie ganz einfach online einen Termin.

  1. Die Preise beziehen sich auf Einzelposten. Das Entgelt wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden.
  2. Nur Banknoten.
  3. Abrechnung erfolgt jährlich.
  4. Zwei girocards inklusive (Ausgabe einer Debitkarte).
  5. Bonität vorausgesetzt.
  6. Eine Kreditkarte nach Wahl inkludiert (Ausgabe einer Kreditkarte).
  7. Für die TAN wird nur dann ein Entgelt durch den Zahlungsdienstleister erhoben, wenn durch diese TAN nach Autorisierung durch den Kunden ein Zahlungsauftrag ausgelöst wurde und von dem Zahlungsdienstleister auftragsgemäß ausgeführt wurde.
  8. Reduzierung des Sollzinses. Diese Reduzierung wird nur auf den Standardzinssatz gewährt.