Patrick auf der Ausbildungsmesse in Bünde

Azubiblog der Volksbank Herford-Mindener Land eG

von Patrick Brink / 23.03.2022

Hallo, mein Name ist Patrick, ich bin 32 Jahre alt und ich bin im zweiten Ausbildungsjahr bei der Volksbank Herford-Mindener Land eG. Ich hatte vor kurzem die Möglichkeit, an der Ausbildungsplatzbörse in Bünde teilzunehmen.

Patrick Brink auf der Ausbildungsmesse in Bünde

Eine Stunde vor Beginn der Ausbildungsplatzbörse habe ich mich mit Anna-Lena Klemme (Ausbildungsbeauftragte) und Johannes Grusdas (HR Bussines Partner) vor Ort getroffen und wir sind zu unserem Stand gegangen, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Da dies mein erstes Mal auf einer Messe war, war ich natürlich etwas nervös. Die Nervosität legte sich schnell, nachdem ich mit den ersten Interessierten ins Gespräch gekommen bin.

Die Fragen der Schüler*innen zielten im Großen und Ganzen darauf ab, etwas über den Ablauf der Ausbildung zu erfahren. So wurde ich oft gefragt, in welchen Abteilungen man eingesetzt wird und welche unterschiedlichen Geschäftsstellen man kennenlernt. Ich sagte ihnen, dass man seine Ausbildung im Servicebereich startet und sich im Laufe der Ausbildung immer mehr auf das Beraten zubewegt. Auch interne Abteilungen lernt man durch Workshops und Hospitationen kennen.

Da sich durch die Fusion der Altbanken Bad Oeynhausen-Herford und Mindener Land unser Geschäftsgebiet vergrößert hat, wollten viele natürlich auch wissen, ob sie im Großraum Herford eingesetzt werden, was ich aus meiner bisherigen Erfahrung bejahen konnte. Auch Fragen zu wann noch Ausbildungsplätze verfügbar sind, wurden häufig gestellt. Da einige auch für das laufende Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchten, waren sie umso erfreuter, dass wir noch Plätze für dieses Jahr frei haben. Generell habe ich die Schüler*innen darauf hingewiesen, dass wir auf unserer Homepage eine einfache Möglichkeit der Online-Bewerbung haben. Für Ausbildungsplätze bieten wir darüber hinaus noch die Möglichkeit der Videobewerbung an. Wir bieten Praktika, die Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau, sowie ein duales Studium als Bachelor of Arts Banking und Finance an.

Ich selber bin durch Gespräche mit Freunden und Verwandten auf die Ausbildung zum Bankkaufmann aufmerksam geworden. Besonders vielversprechend war für mich eine abwechslungsreiche, praxisorientierte und kundennahe Ausbildung. Für die Volksbank Herford-Mindener Land habe ich mich letztendlich aufgrund des Vorstellungsgesprächs entschieden, welches mir von Anfang an eine gute Atmosphäre vermittelt hat, es hat einfach „gepasst“.

Ich würde Schüler*innen eine Ausbildung bei der Volksbank Herford-Mindener Land empfehlen, wenn sie Freude am Umgang mit Menschen, Teamgeist und eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Karrieremöglichkeiten suchen.