Multitasking war gestern

Vortrag über effektives Selbst- und Zeitmanagement

Bad Oeynhausen. In unserem Alltag nimmt der Stress immer weiter zu. Doch was kann man tun, um dem Zeitdruck, der immer größer zu werden scheint, beruflich und auch privat Einhalt zu gebieten? Antworten liefert ein Vortrag mit der Expertin für Stressmanagement, Astrid Böttger, am Donnerstag, 21. April, im Veranstaltungsraum der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford in Eidinghausen. Ab 19 Uhr stellt die Referentin hier unter dem Motto „Wer hat an der Uhr gedreht…“ bewährte Verfahren aus dem Bereich des Selbst- und Zeitmanagements vor, die dabei helfen können, den Alltag in vielen Bereichen besser zu organisieren.

Ein Lösungsansatz lautet „Multitasking war gestern – Monotasking ist angesagt“. Die Trainerin erläutert im Rahmen ihres kostenlosen Vortrags, wie man durch diesen simplen Ansatz zum „Zeitgewinner“ wird. Eine Sache nach der anderen tun und einen gesunden Weg durch den täglichen Aufgabendschungel finden: Mit Astrid Böttgers Tipps können alltagstaugliche Möglichkeiten entdeckt werden, die langfristig zu mehr Gelassenheit, höherer Leistungsfähigkeit und damit zu mehr Zufriedenheit im Berufsleben und im Alltag führen.

Karten für die Veranstaltung in Eidinghausen können online im Veranstaltungskalender der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford unter www.meinevolksbank.de/veranstaltungen bestellt werden.