Darm gesund – Mensch gesund

Heilpraktiker referiert in der Volksbank in Bad Oeynhausen-Eidinghausen

Bad Oeynhausen. Die naturheilkundliche Behandlung von Darmerkrankungen sowie die damit zusammenhängende wichtige Frage der Ernährung stehen im Mittelpunkt eines kostenlosen Vortrags im Rahmen der Reihe „Volksbank exklusiV“ am Montag, 5. September, ab 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Volksbank-Geschäftsstelle in Eidinghausen.

In unserer westlichen Kultur nimmt das Verdauungssystem im alltäglichen Bewusstsein eine eher untergeordnete Stellung im Vergleich zu anderen Organen ein. Herz und Hirn rangieren als Sitz für Gefühl und Geist weit vor Magen und Darm als reine Verdauungsorgane. Erst wenn es zu Störungen im Magen-Darm-Trakt kommt, wird uns bewusst, wie wichtig dieses System für unsere Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden ist. So ist der Darm nicht nur der Ort, an dem Nahrung in seine für uns wichtigen Bestandteile verstoffwechselt wird. Hier wird zwischen 70 und 80 Prozent der gesamten Immunschlagkraft unseres Organismus erzeugt.

In seinem rund anderthalbstündigen Vortrag geht der Heilpraktiker Karl-Heinz Stucht aus Hiddenhausen unter anderem auf Wirkstoffe aus der Pflanzenheilkunde, Mineralien, probiotische Therapieformen, Akupunktur und spagyrische Mittel für die geistig-seelische Ebene ein.

Kartenbestellungen für diese Veranstaltung sind über unseren Veranstaltungskalender möglich.