Gewerbliche Nutzung von Elektromobilität

Experten beleuchten Vor- und Nachteile für Unternehmen in der Praxis
Bad Oeynhausen. Mit der E-Mobilität und deren Nutzen für Unternehmen beschäftigt sich die nächste Vortragsveranstaltung des Unternehmerportals „mittelstand-ostwestfalen.de“. Am 12. September stehen zwei Experten der Archimedes Technik GmbH im Veranstaltungsraum der Volksbank-Geschäftsstelle in der Eidinghausener Straße in Bad Oeynhausen Rede und Antwort zum Thema „Gewerbliche Nutzung von Elektromobilität – Vor- und Nachteile in der Praxis“.

Dabei liefern Stefanie Balzarek, Projektleiterin E-Mobilität, und Thomas Wehlage, Geschäftsführer der Archimedes Technik GmbH, in ihrem rund 45-minütigen Vortrag einen Überblick über marktreife Elektrofahrzeuge. Auch auf die Umweltbilanz solcher Fahrzeuge wird eingegangen, ebenso wie auf die notwendige Errichtung einer unternehmensindividuellen Ladeinfrastruktur. Dabei darf natürlich auch ein Blick auf die derzeitigen Fördermöglichkeiten nicht fehlen. Zu guter Letzt stellen die beiden Experten mit dem „Fit2Load“-Projekt ein Best-Practice-Beispiel für Unternehmen vor. Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr). Der Eintritt ist kostenlos. Das Anmeldeformular sowie Informationen zu weiteren Veranstaltungen des Mittelstandsportals sind unter www.mittelstand-ostwestfalen.de/events zu finden.