Volksbank übergibt Sonderpreis

Saugroboter aus dem Gewinnsparen geht nach Kirchlengern

Volksbank-Kundenberater Frank Hempelmann freut sich mit dem glücklichen Gewinner Helmut Ebeling.

Bünde/Kirchlengern. Im Haushalt von Helmut Ebeling aus Kirchlengern geht die Arbeit ab sofort ein Stück leichter von der Hand. Grund ist ein kleiner Helfer, der künftig bei Ebelings seine Bahnen zieht: Überglücklich nahm der 65-jährige Gewinner jetzt einen nagelneuen Saugroboter aus den Händen seines Bankberaters Frank Hempelmann entgegen.
Ein Los der Gewinnsparlotterie der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford brachte den unerwarteten Gewinn, der jetzt im Rahmen eines offiziellen Termins in der Volksbank-Geschäftsstelle in der Bünder Eschstraße übergeben wurde. „Ich nehme schon länger am Gewinnsparen teil. Aber damit habe ich nun wirklich nicht gerecht“, freute sich Ebeling über den unerwarteten Sonderpreis aus der Danke-Zusatzziehung Anfang des Jahres.
Das Gewinnsparen der Volksbank ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort. So hat die Volksbank Bad Oeynhausen-Herford allein im vergangenen Jahr über 200.000 Euro an Reinerträgen aus dem Gewinnsparen an gemeinnützige Vereine und Institutionen in der Region gespendet.
Und so funktioniert Gewinnsparen: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. An jedem zweiten Dienstag im Monat haben die Teilnehmer dann die Chance auf mehr als 1 Million Gewinne im Gesamtwert von über 5,4 Millionen Euro – darunter monatlich Geldpreise bis zu 100.000 Euro oder einer von zehn Audi Q2. Außerdem erhalten acht glückliche Gewinner pro Monat ein monatliches Extra-Geld von 250 Euro, das über fünf Jahre lang aus einem Depot bei Union Investment ausgezahlt wird. Darüber hinaus werden in Sonderziehungen weitere attraktive Preise verlost - ohne Extrakosten für die Teilnehmer.