„Volksbank digital“

Kommunikation und Banking -
Expertinnen stellen digitale Services vor

Enger. Einen umfassenden Blick auf die digitalen Kommunikations- und Banking-Angebote der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford bietet die nächste Veranstaltung der Vortragsreihe „Volksbank exklusiV“. Am Dienstag, 9. Juli, ab 19 Uhr berichten die beiden Referentinnen Cornelia Funke, Expertin für elektronische Bankdienstleistungen, und Joana Ulrich, Leiterin des Kundenservicecenters „VOBA@ON“, im Veranstaltungsraum der Volksbank in Enger über die digitalen Angebote ihrer Bank und zeigen auch im Live-Betrieb, wie diese funktionieren.

Im Rahmen der Veranstaltung unter der Überschrift „Volksbank digital“ erläutern die Referentinnen unter anderem den „Finanzmanager“, ein elektronisches Haushaltsbuch, welches von allen Online-Banking-Nutzern eingesetzt werden kann. Neben einem Blick auf die Banking- und Service-Apps der Volksbank zeigen die beiden auch, wie man ganz einfach per WhatsApp und LiveChat schnell und unkompliziert Kontakt zu Mitarbeitern der Bank aufnehmen kann. Weitere Themen werden die Nutzung des elektronischen Kontoauszugs und Postfachs sowie der Online-Abschluss von Produkten sein. Zusätzlich erläutern die Expertinnen die Möglichkeiten des Telefonbankings und die Vorzüge der digitalen Karten für das Bezahlen mit dem Smartphone.

Die Teilnahme an dieser rund anderthalbstündigen Veranstaltung in der Volksbank-Geschäftsstelle Enger, Burgstraße 2, ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung über den Veranstaltungskalender unter www.meinevolksbank.de/veranstaltungen gebeten.