Volksbank Herford-Mindener Land doppelt ausgezeichnet

Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ durch Kooperationsbündnis vergeben

Herford/Minden. Die Volksbank Herford-Mindener Land hat in diesem Jahr erneut die Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen“ erhalten. Nach der wiederholten Ehrung im Kreis Minden-Lübbecke kam in diesem Jahr erstmals die Auszeichnung für den Kreis Herford hinzu. Im Rahmen der feierlichen Übergabeveranstaltungen in Minden und Herford nahmen Volksbank-Vorstand Peter Scherf und Marcus Heinen, Bereichsleiter Personal, Ende September die entsprechenden Urkunden aus den Händen der Landrätin Anna Katharina Bölling (Minden-Lübbecke) und des Landrats Jürgen Müller (Herford) entgegen.

Landrätin Anna Katharina Bölling (rechts) überreichte die wiederholte Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“ gemeinsam mit Eva Leschinski vom „Kompetenzzentrum Frau und Beruf in OWL“ an Marcus Heinen, Bereichsleiter Personal bei der Volksbank Herford-Mindener Land. Foto: Timo Gliem / bild-punkt.com
Landrätin Anna Katharina Bölling (rechts) überreichte die wiederholte Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke“ gemeinsam mit Eva Leschinski vom „Kompetenzzentrum Frau und Beruf in OWL“ an Marcus Heinen, Bereichsleiter Personal bei der Volksbank Herford-Mindener Land. Foto: Timo Gliem / bild-punkt.com

Die fachkundige Jury, bestehend aus Wirtschafts- und Arbeitnehmervertretern aus der Region, honoriert damit die Anstrengungen der heimischen Genossenschaftsbank, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im eigenen Haus weiter voranzutreiben. Hierzu zählen mittlerweile neben der Möglichkeit, Kinder im Mindener Betriebskindergarten betreuen zu lassen, auch ein strukturierter Wiedereinstieg nach der Elternzeit, ein ausgebildeter Pflegeguide im Unternehmen sowie die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung je nach Lebensphase und familiären Umständen. Hinzu kommen unter anderem Mitarbeiterkonditionen für Angehörige und ein Bikeleasing für die ganze Familie.

„Für junge Bewerberinnen und Bewerber ebenso wie für erfahrene Fach- und Führungskräfte bilden flexible Arbeitsmodelle und Unterstützungsangebote mittlerweile ein zentrales Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers. Hier stehen wir im Wettbewerb mit vielen anderen Unternehmen und können aufgrund unserer familienorientierten Unternehmenskultur bei der Suche nach geeigneten Bewerbern Punkten. Diese doppelte Auszeichnung durch beide Kreise bestärkt uns darin, hier den richtigen Weg zu gehen“, stellt Peter Scherf heraus.

Mit der Auszeichnung selbst sollen Unternehmen nicht nur für ihre familienfreundliche Personalpolitik belohnt werden. Mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ erhalten sie auch ein Instrument an die Hand, mit dem sie ihr Engagement nach innen und außen kommunizieren können.

Bereits seit 2015 können Unternehmen aus der Region sich um die Auszeichnung bewerben und sich später im Rahmen eines Ortstermins auch näher der Jury vorstellen. Koordiniert wird das Projekt durch ein Kooperationsbündnis, an dem neben den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke auch das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld und die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld beteiligt sind.

Weitere Infos rund um die Volksbank Herford-Mindener Land eG als Arbeitgeber und offene Stellenangebote sind hier zu finden.

Peter Scherf (Mitte), Vorstandsmitglied der Volksbank Herford-Mindener Land, nahm die erste Auszeichnung der Bank als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford“ aus den Händen des Landrats Jürgen Müller (rechts) und Eva Leschinski vom „Kompetenzzentrum Frau und Beruf in OWL“ entgegen. Foto: Timo Gliem / bild-punkt.com
Peter Scherf (Mitte), Vorstandsmitglied der Volksbank Herford-Mindener Land, nahm die erste Auszeichnung der Bank als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford“ aus den Händen des Landrats Jürgen Müller (rechts) und Eva Leschinski vom „Kompetenzzentrum Frau und Beruf in OWL“ entgegen. Foto: Timo Gliem / bild-punkt.com