Erneut fünf Sterne für verlässlichen Fondspartner

Zeitschrift „Capital“ vergibt Bestnote zum 19. Mal in Folge an Union Investment

Herford/Minden. Union Investment hat im Jahr 2020 trotz der Coronakrise ein Neugeschäft von 15,1 Milliarden Euro erzielt. Das verwaltete Vermögen der Fondsgesellschaft erreichte zum Jahresende mit 385,9 Milliarden Euro ein neues Hoch. „Ein beachtliches Ergebnis“, kommentiert Stefan Semke, Bereichsleitung Private Banking bei der Volksbank Herford-Mindener Land, die Zahlen des Fondspartners.

„Angesichts der zementierten Niedrigzinsen und der Coronakrise wird es immer dringender, renditeorientiert zu sparen“, sagt Semke weiter. Insofern sei es sehr positiv zu werten, dass gerade private Fondssparer im vergangenen Jahr besonders auf Fonds von Union Investment setzten. Sie investierten mit 8,8 Milliarden Euro sogar mehr als im Jahr 2019 (8,1 Milliarden Euro). „Viele Anleger dürften davon bereits profitiert haben, denn als aktiver Fondsmanager konnte unser Fondspartner seine Stärken in 2020 wieder einmal ausspielen“, so Semke weiter. „Besonders Aktienfonds überzeugten mit attraktiver Wertentwicklung.“

Zugleich hätten nachhaltige Fonds einen sprunghaften Anstieg des Anlegerinteresses zu verzeichnen gehabt. Ihr Anteil am Nettomittelaufkommen privater Gelder betrug 55 Prozent. Zwei Jahre zuvor waren es erst neun Prozent gewesen. „Unser Fondspartner verfügt über 65 Jahre Erfahrung und managt außerdem seit mehr als 30 Jahren erfolgreich nachhaltig investierende Investmentfonds. Gemessen am verwalteten Vermögen von 61,0 Milliarden Euro zum Jahreswechsel ist Union Investment Marktführer bei nachhaltig anlegenden Investments in Deutschland“, so Semke weiter.

Fünf Sterne: Das Siegel der Zeitschrift „Capital“ weist Union Investment erneut als „Top-Fondsgesellschaft“ aus.
Fünf Sterne: Das Siegel der Zeitschrift „Capital“ weist Union Investment erneut als „Top-Fondsgesellschaft“ aus.

„Auf Union Investment ist Verlass. Dies bestätigt auch eine Vielzahl von Auszeichnungen von unabhängigen Experten“, sagt der Leiter Private Banking. Dazu gehöre etwa der Fonds-Kompass, den die Finanzzeitschrift Capital jedes Jahr an die Anbieter aktiv gemanagter Investmentfonds vergebe. „Als einziger Anbieter wurde Union Investment nun im 19. Jahr in Folge von Capital mit der Bestnote von fünf Sternen ausgezeichnet“, sagt Semke. Damit nehme die Fondsgesellschaft die einsame Spitze in der Bestenliste der Fondsanbieter am deutschen Markt ein.