Kinder aus der Region zeigen ihre Traumhäuser

Bilder zum Thema „Bau dir deine Welt“ schmücken aktuellen Jugend-Kunstkalender 2022

Herford. „Bau dir deine Welt“ lautete das Thema des zurückliegenden Volksbank-Malwettbewerbs „jugend creativ“, an dem sich rund 7.000 Schülerinnen und Schüler aus der Region beteiligt haben. Aus den 114 Gewinnerbildern auf Ortsebene hat eine fachkundige Jury unter Vorsitz des Künstlers Michael Freiburger nun wieder die Bilder für den aktuellen Jugend-Kunstkalender ausgewählt, der nun offiziell durch Andreas Kämmerling, Vorstandsprecher der Volksbank Herford-Mindener Land, an den Herforder Landrat Jürgen Müller übergeben wurde.

Der Kalender für das Jahr 2022, der in Kürze an die örtlichen Schulen verteilt wird, umfasst 23 Visionen, die das Thema Architektur aus dem Blickwinkel der Kinder und Jugendlichen betrachten. Die Aufgabenstellungen im Rahmen des Malwettbewerbs lauteten dabei „Wie wollen wir leben?“, „Wie sieht dein Traumhaus aus?“ und „Kann Architektur die Welt verbessern?“.

„Die beeindruckenden Kunstwerke zeigen phantasievolle, futuristische oder auch naturnahe Lebensräume. Dabei sieht kein Traumhaus aus, wie das andere“, zeigte sich Andreas Kämmerling begeistert von der Leistung der jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstler.

Landrat Jürgen Müller, bei dem der Jugend-Kunstkalender jedes Jahr einen Ehrenplatz in der heimischen Küche einnimmt, bedankte sich herzlich bei Andreas Kämmerling und Michael Freiburger und äußerte die Hoffnung, dass die Vorstellung des Kalenders im kommenden Jahr wieder ohne größere Einschränkungen stattfinden kann. Auf die sonst übliche Kalendervorstellung im Rahmen der traditionellen Kalendermatinee mit Ausstellung aller örtlichen Siegerbilder und musikalischer Begleitung durch die Musikschule Herford musste nicht zuletzt aufgrund der erneut steigenden Coronazahlen in diesem Jahr verzichtet werden.

Dass es auch im kommenden Jahr wieder eine große Zahl an Siegerbildern zur Auswahl für den Jugend-Kunstkalender geben wird, steht außer Frage. Schon jetzt ist die 52. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ gestartet. Unter dem Motto „Was ist schön?“ sind Schülerinnen und Schüler aus der Region hierbei wieder dazu aufgerufen, kreative Bilder oder Kurzfilme bei der Volksbank einzureichen. Neben einer möglichen Präsentation im kommenden Jugend-Kunstkalender gibt es hierbei auch auf Orts-, Landes-, Bundes- oder sogar internationaler Ebene wieder attraktive Preise zu gewinnen.

Bilder zum Thema „Bau dir deine Welt“ schmücken aktuellen Jugend-Kunstkalender 2022
Andreas Kämmerling, Vorstandssprecher der Volksbank Herford-Mindener Land (links), übergab jetzt gemeinsam mit dem Künstler und Kalenderjuror Michael Freiburger (rechts) den aktuellen Jugend-Kunstkalender an den Herforder Landrat Jürgen Müller.