Unterstützung für Familien in Not

Volksbank Herford-Mindener Land übergibt 10.000 Euro an „Aktion Lichtblicke e.V.“

Herford. Die von den Lokalradios in NRW zusammen mit den kirchlichen Hilfswerken Diakonie und Caritas ins Leben gerufene „Aktion Lichtblicke“ unterstützt seit nunmehr 23 Jahren Familien in NRW, die unverschuldet materiell oder seelisch in Not geraten sind. Unter dem Motto „Weil Menschen Hoffnung brauchen“ beteiligt sich auch die Volksbank Herford-Mindener Land in diesem Jahr wieder mit einer Weihnachtsspende an der Aktion, die bereits weit über 200.000 Kindern und deren Familien in Notsituationen helfen konnte.

Mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro zu Gunsten des Vereins „Aktion Lichtblicke e.V.“ durch die Volksbank soll erneut konkrete Hilfe für Familien geleistet werden, die sich aus eigener Kraft nicht mehr zu helfen wissen. Übergeben wurde die Spende nun durch die Volksbank-Vorstände Andreas Kämmerling und Peter Scherf an den Herforder-Chefredakteur Carsten Dehne, der den symbolischen Scheck stellvertretend für beide Sender Radio Herford und Radio Westfalica entgegennahm.

„Gerade in der Corona-Pandemie wirken unerwartete Schicksalsschläge in Familien besonders schwer. Hierunter leiden gerade Kinder und Jugendliche, die dringende Unterstützung brauchen“, erklärte Vorstandssprecher Andreas Kämmerling. Neben Einzelfallhilfen in betroffenen Familien unterstützt die Aktion Lichtblicke auch umfangreichere Projekte von Vereinen und Institutionen im sozialen Bereich, von denen viele Menschen in der Region profitieren können. „Darum unterstützen wir die Aktion auch in diesem Jahr wieder aus voller Überzeugung“, so Volksbank-Vorstandsmitglied Peter Scherf.

Volksbank Herford-Mindener Land übergibt 10.000 Euro an „Aktion Lichtblicke e.V.“
Volksbank-Vorstandssprecher Andreas Kämmerling und sein Vorstandskollege Peter Scherf übergaben die diesjährige Weihnachtsspende zugunsten der Aktion Lichtblicke in Höhe von 10.000 Euro an Radio Herford und Radio Westfalica, vertreten durch Carsten Dehne (Chefredakteur von Radio Herford) (Mitte).