Volksbank-Kunden erhalten in Lahde kostenlos Bargeld am Sparkassen-Automaten

Geldhäuser kooperieren nach Sprengung zweier Volksbank-Automaten in Petershagen

Petershagen-Lahde. In den zurückliegenden Wochen ist die Volksbank Herford-Mindener Land in Petershagen gleich zweimal Opfer unbekannter Automatensprenger geworden. Nach dem Geldautomaten in der Volksbank-Geschäftsstelle Lahde Mitte Oktober traf es in der vergangenen Woche den Automaten in der SB-Stelle Wasserstraße. Zwar soll noch dieses Jahr ein neuer Volksbank-Automat in einem SB-Pavillon auf dem Gelände der Raiffeisen-Tankstelle in Wasserstraße in Betrieb gehen. In Lahde soll zudem die bisherige Geschäftsstelle samt SB-Zone wieder instandgesetzt werden. Das nimmt aber noch einige Zeit in Anspruch. Darum hat die Volksbank nun eine Kooperation mit der Sparkasse Minden-Lübbecke vereinbart.

Diese ermöglicht es den Kundinnen und Kunden der Genossenschaftsbank, vorübergehend kostenlos Geld am Automaten der Sparkasse in der Lahder Bahnhofstraße abzuheben und auch einzuzahlen. Die hierfür anfallenden Kosten übernimmt die Volksbank. Zusätzlich erhalten Kundinnen und Kunden der Volksbank hier auch die Möglichkeit, mit ihrer girocard am Automaten ihren Kontostand abzurufen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so schnell und unkompliziert eine Lösung finden konnten. Wir bedanken uns herzlich bei der Sparkasse Minden-Lübbecke, die es uns im Rahmen dieser Kooperation ermöglicht, unsere Kundinnen und Kunden in Lahde weiter kostenlos mit Bargeld zu versorgen“, erklärt Volksbank-Vorstand Peter Scherf.