Gewinnerteams stehen fest

Volksbank spendet 100 Trikotsätze an Jugendmannschaften in der Region

Herford/Minden. In diesem Jahr unterstützt die Volksbank Herford-Mindener Land wieder die Jugendabteilungen gemeinnütziger Sportvereine im Kreis Herford und im Altkreis Minden mit einer besonderen Spendenaktion. Kinder- und Jugendmannschaften – egal welcher Sportart – hatten die Chance, sich online bei der Volksbank um eine Spende für die Anschaffung von Trikotsätzen zu bewerben. Jetzt stehen die Gewinnerteams fest – und es sind mehr als ursprünglich geplant.

„Wir sind überwältig von der großen Resonanz auf unsere Aktion. Wir haben über 350 Team-Vorschläge erhalten. Darum haben wir entschieden, die Zahl der Jugendmannschaften, die eine Spende für neue Trikots erhalten, von 75 auf 100 zu erhöhen. Somit stellen wir den Vereinen im Rahmen der Aktion nun insgesamt 100.000 Euro für ihre Jugendarbeit zur Verfügung“, so Andreas Kelch, Pressesprecher der Volksbank.

Unter den Gewinnern aus befinden sich erwartungsgemäß viele Fußballteams, aber auch Mannschaften aus dem Bereich Handball, Volleyball, Schwimmen, Reiten, Turnen, Schießen oder Tennis. 18 Gewinnerteams kommen aus dem Bereich Bad Oeynhausen, fünf aus Bünde, acht aus Enger, zehn aus Herford, drei aus Hiddenhausen, acht aus Hille, sechs aus Kirchlengern, acht aus Löhne, zehn aus Minden, sieben aus Petershagen, vier aus Rödinghausen, fünf aus Spenge und acht aus Vlotho.

Die Liste aller Gewinnerteams ist unter meinevolksbank.de/trikotaktion zu finden. Die dazugehörigen Vereine werden in den kommenden Tagen nochmal offiziell von der Bank mit weiteren Infos zur Gewinnabwicklung kontaktiert.