Ausstellung Ulrike Terhardt

Künstlerforum Herford

Horizonte und Systeme - Malerei und Collagen

Horizonte laden ein zu einem Blick hinaus in die Ferne, über das Unmittelbare vor den eigenen Füßen hinweg, zu einem Blick in einen Unendlichkeitsraum, voller Vibrationen und Unschärfen. Horizonte sind metaphorisch auch zu verstehen als mögliche Visionen in die Zukunft. Und wie wesentlich kann es sein, Visionen zu haben, sie zu erweitern und sie umzusetzen- irgendwann.
Visionen für die Zukunft können lebensrettend sein, wie Viktor Frankl es in seinem Buch „trotzdem ja zum Leben sagen“ zutiefst eindrücklich beschrieben hat.
Erlauben Sie sich wenn Sie mögen, die Horizonte über den Rahmen hinaus weiterzudenken, als seien sie ein Ausschnitt aus einem großen Ganzen. So möchte ich Sie dazu einladen, noch einmal genauer hinzuschauen, dort wo Ihr Auge verharrt räumliche Fortsetzungen in Gedanken zu erschaffen.

Systeme:
Diese Ansichten auf konstruiert räumliche Gruppierungen und Strukturen mit einer Einladung an Sie zu einem Gedankenspiel.
Diese dargestellten Situationen können bewegt erscheinen bei längerem, konzentrierten Hinschauen, als ob sie sich schon im nächsten Moment verändern könnten, nach physikalischen Gesetzen oder Gruppen dynamischen. Oder einfach weil Sie es sich vorstellen. Ist eine Stabilisierung möglich? Ein Auseinanderfallen? Umgestaltung und Neuaufbau? Welche Elemente oder Gestalten können hinzugefügt werden in welchen Farben? Wird ein Teil eines Systems verändert, so ändert sich das gesamte.

Datum/Uhrzeit 06.11.17  - 24.11.17 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Ausstellung Ulrike Terhardt
Adresse Geschäftsstelle Enger, Burgstr. 2
32130 Enger
Kontakt www.kuenstlerforum-herford.de
Ausrichter Künstlerforum Herford